GINETEX Switzerland
The National Association For Textile Care Labelling

Die Pflegesymbole sind markenrechtlich geschützt. Ihr Gebrauch erfordert einen Lizenzvertrag mit GINETEX Switzerland!

Blauer Stoff

Tabelle der Textilfasern

Pfeil

Numerierung und Bezeichnung der Rohstoffe im Überblick...


Rohstoffkennzeichnung

Die Rohstoffkennzeichnung ist wie auch die Pflegekennzeichnung gesetzlich nicht vorgeschrieben und erfolgt auf freiwilliger Basis.

Werden die Rohstoffe ausgezeichnet, muss folgendes beachtet werden:

  • Um Unklarheiten zu vermeiden, sind die Fasernamen auf dem Etikett auszuschreiben. Dies, weil die Abkürzungen nicht offiziell vereinheitlicht sind und je nach Industrie (Chemiefaserindustrie, Bekleidungsindustrie) varieren können. Ausserdem sind Informationen, die sich an die Endverbraucher richten, stets auszuschreiben.
  • Für die zulässige Rohstoffkennzeichnung richten Sie sich nach der offiziellen Tabelle der Textilfasern nach EU-Richtlinien. Dort sind Nummerierung sowie die offiziellen Gattungsnamen aufgelistet.